Hochzeitsdekoration mit Hochzeitstorte

5 bezaubernde Dekoideen für eine stilvolle Winterhochzeit

Was einem entgeht, wenn man im Sommer heiratet … romantische Winterhochzeit voll im Trend

Viele träumen von einer märchenhaften Winterhochzeit. Das Kleid in elfenhaften Weiß und auch draußen sollte alles mit einer dicken Schneeschicht bedeckt sein. Eine Kutschenfahrt rundet den Hochzeitstag schön ab.  Für die Hochzeitsgäste gibt es Punsch und Glühwein anstatt dem üblichen Hochzeitssekt. Alles ist wunderbar mit Lichterketten dekoriert und zum frühen Abend können sich dann alle Gäste beim Kamin aufwärmen. Die Farben halten sich in wunderbarem Gold, Weiß und blauen Akzenten.

 

1. Funkel, funkel für die Winterhochzeit

Anmutige Wunderkerzen oder Sternenspritzer sind doch eine ganz wunderbare Idee für eine Winterhochzeit. In der Weihnachtszeit sind diese ja ganz leicht aufzutreiben, wer sie aber ganz schnell mal unter dem Jahr braucht, findet hier welche.

Und wo bekommt man diese tollen Schildchen her? –> Tiwa Design 

winterhochzeit_wunderkerzen_deko

 

 2. außergewöhnlich schöne Hochzeitstorte im Ombre-Look

Wie vereist wirkt diese Hochzeitstorte in den blau-weißen ombre Tönen. Am unteren Rand wurde sie mit essbarem Blattgold verziert. Wo man so eine wunderbare Torte bestellen kann? Nun ja, diese hier ist von Anita & Attila aus Gmunden. Sie kreieren auch Cupcakes und Co!

Wer selber für seine Winterhochzeit kreativ werden möchte und noch Blattgold für die Torte & Co braucht, wird hier fündig.

Und über 100 Ideen süßer Meisterwerke findet ihr hier, falls ihr gute Rezepte für Torten braucht.

 

winterhochzeit_deko_torte

 

3. Der Liebe einheizen – wenn’s draußen Minusgrade hat

Mit einem Kaminfeuer wird es erst so richtig warm ums Herz. Wer Wert auf Details legt, sollte sich umhören, welche Location so etwas zu bieten hat. Der Kamin auf den Fotos ist von Schloss Walchen!

winterhochzeit_kamin_deko

winterhochzeit_location_kamin

 

4. Was kann man zu einer Winterhochzeit tragen wenn man’s schlicht mag?

Wie wäre es mit einem klassischen Dirndl, feiner Spitze und Knöpfen aus Perlmutt? Ein schöner Umhang schützt dich davor draußen zu frieren. So können auch im Schnee winterlich schöne Hochzeitsfotos entstehen. Dieses Kleid hier ist von der Wichtlstube.

winter_hochzeitskleider

Winterhochzeit_brautkleid

 

5. Magische Winter Wonderland Hochzeit – Dekoideen für die Winterhochzeit

Der Brautstrauß ganz natürlich gehalten – zartes Schleierkraut mit einer blauen Schleife zusammen gebunden. Diese kann von der Farbe her ganz schnell an die eigenen Hochzeitsfarben angepasst werden.

winterhochzeit_brautstrauß_schleierkraut

 

Anstatt des üblichen Ringkissens lieber ein weiches blumiges Kästchen gefüllt mit Schleierkraut.

winterhochzeit_ringe_ringkissen_anders

 

Den Weg zum Altar im winterlichen Design ebenfalls mit Schleierkraut.

winterhochzeit_deko_altar_kirche

winterhochzeit_deko

 

So viele Ideen, doch welcher Dienstleister macht wirklich solche schönen Sachen? Ich habe euch hier noch einmal alle Beteiligten aufgelistet. Wenn euch auf den Fotos etwas gefallen hat, stöbert doch auf den Seiten meiner lieben Kollegen ein bisschen herum. Sie würden sich freuen, diesen Winterzauber auch in eure Hochzeit einfließen zu lassen:

 

Fotografie: Sandra Gehmair Photography
Location: Schloss Walchen
Eventplaner: Liebesdienst – Festgestaltung mit Herz
Haarschmuck: Butterfly Treasures
Floristik: Floristic Art
Papeterie: TIWAdesign
Torte: MC BOX „Moser Cook ‚n‘ Cake Box“
Catering: Goldener Hirsch Gmunden 
Haare & Make-up: Sandra Eckl Cut / Color / Makeup
Ringe: Juwelier Dreier
Outfit Braut & Bräutigam: Trachten Wichtlstube
Texte der Papeterie: SCHÖNgeist
Floristenbedarf: Friesenecker Floristenbedarf
Modelle: Julia, Lukas

 

Falls euch dieser Blogpost gefallen hat, hinterlässt mir doch einen Kommentar. Es gibt noch unzählig viele Fotos von diesem Winter-Fotoshooting, wenn ihr noch mehr sehen wollt, teilt es mir mit!

Bis bald,

Sandra

Keine Kommentare

Schreib einen Kommentar