Mehrfachbelichtung Canon 5d Mark iii | Tutorial | Fotografie Tipps

Anleitung zum Thema Mehrfachbelichtung

Wenn ihr wissen wollt wie eine Mehrfachbelichtung funktioniert ist dieser Beitrag sicher für euch interessant. Wie ihr vielleicht schon mitbekommen habt, bin ich ein riesen Fan von Silhouetten. Diese kann ich nun noch kreativer umsetzten. Seit ich sie kenne und ne das ist noch nicht lang, ich geb euch da also einen ganz aktuellen Tipp von mir 😉 , liebe ich es bei Portraitshootings oder Hochzeiten damit zu experimentieren. Ich dachte immer, man kann diese Bilder nur in Photoshop herstellen, aber wenn es direkt in der Kamera geht, umso besser! Für meine Fotos habe ich nur zwei Bilder jeweils genommen – keep it simple!! 🙂

Anmerkung: ich erkläre es auf der 5D Mark III, weiß aber dass diese Funktion auch auf diesen Kameras möglich ist 6D von Canon, Nikon D5100. Ist sicher auch auf weiteren Kameras möglich, sucht einfach im Menü nach „Mehrfachbelichtung“.

1. Klickt auf den Creative Button auf eurer Canon 5d Mark iii

Mehrfachbelichtung_Canon5dMarkiii_Anleitung_Tutorial_Double_Exposure

2. Nehmt diese Einstellungen vor

2Mehrfachbelichtung_Canon5dMarkiii_Anleitung_Tutorial_Double_Exposure

3. erstes Foto für die Mehrfachbelichtung

Zuerst müsst ihr ein Silhouttenbild machen. Je mehr es sich vom Hintergrund abhebt, desto besser.

Mehrfachbelichtung_Tutorial_Canon5dMarkIII

4. Das zweite Bild

Wählt am besten irgendein Muster oder eine Textur. Zum Beispiel Äste oder ich hab hier Blumen gewählt. Merkt euch, wo sich eure Silhouette im Bildausschnitt befindet.

An dieser Stelle ein kleiner Tipp: Schaltet den Live View Modus ein, dann könnt ihr sie wieder sehen – Pssssssst – bleibt unter uns!! 🙂

Die Textur wird nur in den dunklen Stellen sichtbar. Hier seht ihr schon das fertige Ergebnis:

Mehrfachbelichtung4_Tutorial_Canon5dMarkIII

 

Geht eine Mehrfachbelichtung auch mit einem vorhandenen Bild oder dass man später das zweite Bild macht?

Jaaaaaa das geht 🙂

Dieses Foto entstand schon letztes Jahr, als ich noch nicht von Double Exposures / Mehrfachbelichtungen geträumt habe. Jap, dass geht auch.

 

Mehrfachbelichtung3_Tutorial_Canon5dMarkIII

Nehmt dazu diese Einstellung vor:

„Nur 1 Aufn.“ – geht dann auf Bildauswahl Mehrfachbelichtung, sucht euch euer Silhouettenbild von der Speicherkarte raus und wählt „OK“ und zielt dann mit der Kamera auf das gewünschte Muster (in meinem Fall war es eine Blumenvase mit Blumen^).

Danach beginnt die Kamera die beiden Bilder zusammen zurechnen und zeigt euch kurz darauf das Ergebnis.

Mehrfachbelichtung_Einstellungen_Tutorial_Canon5dMarkIII

Mehrfachbelichtung5_Tutorial_Canon5dMarkIII

 

Noch ein Beispiel von der Mehrfachbelichtung auf meiner Canon 5D Mark III?

Mehrfachbelichtung_Hochzeit_Tutorial_Canon5dMarkIII

 

Selbes Motiv, anderer Hintergrund. Mehrfachbelichtung4__Hochzeitsfotografie_Hochzeitsfotograf_Graf_Tutorial_Canon5dMarkIII

 

Und jetzt nichts wie los! Ihr seid dran 😉 Seid kreativ und spielt mal rum. Vielleicht bekomm ich ja das ein oder andere Ergebnis von euch zu sehen 🙂

Neu hier? Hier findet ihr alle Fotografie Tutorials!

Wenn ihr Fragen habt nur her damit!!

Und ja das übliche, ich bin auch Facebook stark und auf Google+ weniger stark vertreten.

Bis bald, liebe Grüße

Sandra

 

Schon gesehen? Ich hab ein paar tolle Videotutorials Fotokurse für dich erstellt:

 

Keine Kommentare

Schreib einen Kommentar