{How to} Makrofotografie Hochzeitsringe

Autor: Sandra Gehmair

Hey Leute,

heute zeige ich euch, wie man mit wenig Geld, professionelle Bilder im Bereich Makrofotografie schießen kann._

_

hochzeitsringe_fotografieren

__

Für diesen Trick braucht ihr lediglich Makro Zwischenringe, die ihr zum Beispiel bei Amazon für wenig Geld erwerben könnt.

Wenn ihr sehen wollt, wie ich zu diesem Ergebnis gekommen bin, könnt ihr euch gerne mein YouTube Tutorial dazu ansehen. Da wird ausführlich gezeigt, wie ich das gemacht habe. Nichts desto trotz, schreibe ich hier trotzdem alles auf. Denn, ihr wisst ja, doppelt hält besser.

Wie oben schon erwähnt, braucht ihr einen Zwischenring, den ich euch HIER verlinken werde, um es leichter zu finden.

_

Makrofotografie_Zwischenringe_Canon

__

Für dieses Tutorial habe ich meine Canon EOS 5D Mark lll und ein 70-300 mm Objektiv benutzt. Ihr könnt natürlich eine andere Kamera oder Objektiv benutzen, das liegt ganz an euch! Ihr müsst nicht das verwenden, was ich verwendet habe.

Was ihr noch bräuchtet, wäre ein Glitzerkarton, in der Farbe, die ihr mögt. Ich habe hierfür Gold genommen. Bei Hochzeiten ist es schwer, irgendwo Glitzerkarton zu finden, deshalb die Augen offen halten, vielleicht hat ja eine liebe Dame eine Glitzerhandtasche dabei, die sie euch für ein paar Minuten leihen könnte.

Gut, Zwischenringe und Handtasche sind nun zur Hand, da bräuchten wir nur noch ein Sektglas. Bei Hochzeiten, gibt es Sektgläser wie Sand am Meer. Das dürfte also kein Problem sein.

Jetzt fragt ihr euch: „Haben wir nun endlich alles, Sandra?!“ – Ja, haben wir! Oh nein, doch nicht, das wichtigste fehlt, die Hochzeitsringe oder nur einen Ring.

Nun erkläre ich euch, wie ich da vorgegangen bin. Ich habe mein Glitzerkarton auf einem Stuhl raufgelegt, dann das Sektglas Kopfüber hingestellt. Auf das Glas rauf, habe ich dann einen Ring raufgelegt. Jetzt könnt ihr schon mit dem Knipsen anfangen. Für ein schöneres Bokeh, ist es sehr empfehlenswert, wenn ihr direktes Sonnenlicht habt. So kann auch die Kamera mehr Licht auffassen.

Bei den Makro Zwischenringen habt ihr keine Möglichkeit, mit Autofocus zu fokussieren. Hier müsst ihr vor und zurück schwenken, um den perfekten Schärfegrad zu finden, der euch gefällt und der auch den Ring/Ringe perfekt in Szene setzt.

__

Makrofotografie_Hochzeitsringe_fotografieren

___

Das war’s auch schon, war keine Hexerei, oder? Ich würde mich total freuen, eure Kreationen zu sehen! Schickt mir einfach eure Bilder auf meiner Facebook Seite.

[youtube src=“https://www.youtube.com/watch?v=xmyfsqTTSs8&feature=youtu.be“ size=“span8″ clearbottom=“true“]

 

2gehmair_makrofotografie_hochzeitsringe_macrophotography_wedding_rings

gehmair_makrofotografie_hochzeitsringe_macrophotography_wedding_rings

makrofotografie_hochzeitsringe_macrophotography_wedding_rings

Follow my blog with Bloglovin

Besucht doch auch mein Google+ Profil
Liebe Grüße, eure Sandra

9 Kommentare
  • Manuela
    Veröffentlicht um 16:54h, 15 April Antworten

    Hallo Sandra,

    hab eine Canon Dos 40D, passt der Zwischenring oder Ringe auf meine Kamera?? Hast du einen oder mehrere ZR.

    lg Manuela

  • Wessel
    Veröffentlicht um 22:54h, 28 Mai Antworten

    Vielen Dank für deinen Beitrag liebe Sandra. Gibt es denn das Video noch wo anders zu finden außer YouTube. Es scheint ja gerade nicht mehr zu funktionieren. Lieben Gruss Björn

    • Sandra Gehmair
      Veröffentlicht um 11:44h, 29 Mai Antworten

      Hallo Björn!

      Danke für’s aufmerksam machen, lade es gleich wieder hoch 😉

      glg Sandra

  • Karin Freimüller
    Veröffentlicht um 22:04h, 11 Juni Antworten

    Liebe Sandra! Danke für den Tipp mit den Zwischenringen – mich interessiert die Makrofotografie nämlich besonders und da ich ja noch am Anfang stehe wollte ich noch nicht in ein entsprechendes Objektiv investieren. Dann werd ich das gleich mal ausprobieren! Bin immer neugierig auf deine Arbeiten und freue mich dass du dein Wissen teilst! GLG Karin

  • Krisina
    Veröffentlicht um 10:37h, 14 September Antworten

    Hallo Sandra – echt tolle sache.
    meine frage ist, auf wie viel stell ich die Blende & den ISO um so ein tolles bild zu erhalten?

    • Sandra Gehmair
      Veröffentlicht um 14:51h, 14 September Antworten

      Hallo Krisina,

      Blende wird durch die Zwischenringe zu 00, kann man also nicht einstellen. ISO halte ich immer sehr hoch, da es durch das Tele doch sehr an Licht mangelt. Meistens >800. Außer in direkter Sonne da kommt man auch mit 100 aus. Aber es kommt immer auf die individuellen Lichtverhältnisse an.. 😉

  • Andreas
    Veröffentlicht um 19:01h, 10 September Antworten

    Von einem Stativ aus mit Liveview fotografiert, sollte der Fokus recht schnell passen, vielen Dank für die Anregung, das muß ich bei der nächstenn Hochzeit unbedingt probieren.

Schreib einen Kommentar